Perfektion in der Verarbeitung, Liebe zum Detail, ausgezeichnete Passform all das zeichnet die Arbeitsweise von Olga Albert.

Mit über 20-jähriger Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen der Modebrange setzt die ausgebildete Scnnittdirektrice und Coutureschneiderin ihr Wissen in zahlreichen Projekten und Aufträgen gekonnt ein. Als Kursleiterin greift Olga Albert auf ihr enormes Wissensschatz in Schnittentwiklung und in rationellen und innovativen Verarbeitungstechniken zu. 

In ihrem eigenen Atelier in Adliswil, bei Näh-Punkt in Dübendorf, bei Klubschule in Winterthur oder bei Bernina in Zürich gibt die ausgebildete Erwachsenbildnerin ihr Wissen gerne weiter.  


heute

Atelier für Mode- und Schnittdesign

Schnittkonstruktion für Firmen:

z. Bsp. ModeSuisse, Irene Münger, Mea Dignita, cimelia, Kings of Fashion und viele andere

Firmen-Schulungen: CAD, Produktionsablauf Optimierung, Verarbeitungstechnik

z.Bsp. Akris

Kursentwicklung, -leitung:

Modelehrgang CAS mit zHdK, Klubschule Ostschweiz 

Jersey-, Drapierung-Lehrgang, Näh-Punkt

Schneiderbüsten auf Maß, Bernina AG Zürich

 

2003 – 2012   

Akris AG, Zürich

Entwurfsdirektrice für Kleider- und Jacken-Kollektionen:

Erstschnitt-Erstellung mit CAD, aktive Mitwirkung an der Kollektionsgestaltung

Produktionsschnitt-Erstellung, Gradierrichtlinien Bestimmung, Passform Optimierung, Leitung der Anproben, Verarbeitungstechniken Ausarbeitung

 

2008 – 2009

Familienzeit

 

2002 – 2002

Müller & Sohn Fachschule für Schnitt, München

Gradierlehrgang und CAD-Konstruktionskurs

 

2000 – 2002

Deutsche Meisterschule für Mode, München

Fachrichtung Modellistik, Betriebsführung, Berufs- und Arbeitspädagogik

Grundschnittkonstruktion und Schnittableitungen, Studium der Figureigenschaften, Präzisierung der Verarbeitungstechniken

Projektarbeiten, Kollektionsgestaltung

Abschlüsse: staatlich geprüfte Modegestalterin,

Damen- und HerrenschneiderMeisterin 

 

1997 – 2000

Strenesse AG, Nördlingen

Musterschneiderin

Kollektionsentwicklung, aktive Mitwirkung an der technischen Umsetzung der Verarbeitungstechniken, Anfertigung von Musterteilen

 

1994 – 1997

Modewerkstatt Erika Lembke, Satteldorf

Ausbildung zur Damenschneiderin

Erlernung der traditionellen Schneiderhandwerkstechniken

Individuelle Kleidererstellung auf Maß, Kollektions- und Modeschauen Erstellung

Mitverantwortung für Lehrlinge

Abschluss: staatlich geprüfte Damenschneiderin 

Siegerin bei der HWK Heilbronn